Datenschutzinformation

Datenschutzinformation gemäß Artikel 13 und 14 Datenschutzgrundverordnung (DSGVO)

Die Datenschutzinformation bildet die Basis für die Ausübung der Betroffenenrechte. Nur wenn die betroffene Person weiß, dass personenbezogene Daten über sie verarbeitet werden, kann sie diese Rechte auch ausüben. Gemäß den Artikeln 13 und 14 DSGVO sind wir verpflichtet, die nachfolgend genannten Informationen zur Verfügung zu stellen. Dieser Verpflichtung kommen wir hiermit selbstverständlich nach.

1. Namen und Kontaktdaten der verantwortlichen Personen sowie seiner Vertreter

Die KG Altes Blaues Viertel Beckum wird gemäß § 26 Bürgerliches Gesetzbuch (BGB) durch den Vorstand vertreten. Der geschäftsführende Vorstand besteht aus den 3 Präsidenten ( Simon Israel, Dirk Schürmann und Christian Berger).Kontaktaufnahme kann über info@altesblauesviertel.de erfolgen. Detaillierte Kontaktmöglichkeiten sind auf unserer Homepage (www.altesblauesviertel.de) aufgeführt.

2. Datenschutzbeauftragter

Gemäß § 38 Abs. 1 Bundesdatenschutzgesetz (BDSG) in Verbindung mit Artikel 37 Abs. 1 DSGVO muss die KG Altes Blaues Viertel Beckum keinen Datenschutzbeauftragten benennen.

3. Zweck der Erhebung personenbezogener Daten

Die Erhebung und Verarbeitung personenbezogener Daten erfolgt zum Zwecke der Organisation und Ausübung der Vereinstätigkeiten einschließlich der Aktivitäten im Rahmen des Beckumer Karnevals. Dies sind z. B. Einladungen zu Versammlungen, der Beitragseinzug oder Meldungen innerhalb des Dachverbandes (Na, da wären wir ja wieder). Darüber hinaus werden personenbezogene Daten im Zusammenhang mit der Außendarstellung von Vereinsaktivitäten in der örtlichen Presse, dem lokalem Rundfunk, der vereinseigenen Homepage sowie sozialen Medien (z. B. Facebook) verwendet.

4. Rechtsgrundlagen der Verarbeitung personenbezogener Daten

Die Verarbeitung personenbezogener Daten rechtfertigt sich aus Artikel 6 Absatz 1 Buchstaben a, b und f DSGVO. Das berechtigte Interesse der KG Altes Blaues Viertel Beckum zur Verarbeitung personenbezogener Daten nach Buchstabe f liegt in der Außendarstellung der Vereinsaktivitäten.

5. Empfänger personenbezogener Daten

Personenbezogene Daten werden im Rahmen des Beitragseinzuges an die Sparkasse Beckum-Wadersloh weitergegeben. Die Weitergabe erfolgt auch innerhalb des Beckumer Karnevals.

6. Dauer der Datenspeicherung

Die personenbezogenen Daten werden grundsätzlich nur für die Dauer der Mitgliedschaft gespeichert. Nach Ende der Mitgliedschaft werden die Daten noch so lange vorgehalten, bis zur abschließenden Abwicklung der Mitgliedschaft. Darüber hinaus erfolgt eine weitere Speicherung nur im Rahmen von gesetzlichen Verpflichtungen (z. B. Steuerrecht).

Die KG Altes Blaues Viertel Beckum führt ein Vereinsarchiv. Dort werden personenbezogene Daten, die für eine aktive Nutzung nicht mehr benötigt werden, aber für die zeitgeschichtliche Dokumentation von Bedeutung sind auch nach der Beendigung der Mitgliedschaft gespeichert.

7. Rechte betroffener Personen

  • Artikel 7 DSGVO – Widerrufsrecht
  • Artikel 15 DSGVO – Recht auf Auskunft
  • Artikel 16 DSGVO – Recht auf Berichtigung
  • Artikel 17 DSGVO – Recht auf Löschung
  • Artikel 18 DSGVO – Recht auf Einschränkung der Verarbeitung
  • Artikel 20 DSGVO – Recht auf Datenübertragbarkeit
  • Artikel 21 DSGVO – Widerspruchsrecht
  • Artikel 77 DSGVO – Beschwerderecht bei der Aufsichtsbehörde

8. Datenquelle

Personenbezogene Daten werden grundsätzlich nur von der betroffenen Person erhoben